Poolabdeckung Unterflur mit Solar Lamellen aus PVC

Referenzen

Im Jahr 2012 haben wir eine Schwimmbadabdeckung als Unterflurvariante bei einem Kunden nördlich von Osnabrück verbaut. Die Länge von knapp 20 m war dabei eine besondere Herausforderung, die wir mit der Erfahrung unseres Lieferanten Starline wie wir finden gut umgesetzt haben. Auf Knopfdruck fährt die Abdeckung auf und der Kunde kann sein Becken in der Saison bei mollig warmen 28 Grad genießen.

Harmonisches Ensemble

Ein perfekter Ort, um zu entspannen: Villa, Gartenanlage und Schwimmbad bilden ein harmonisches Ganzes. Die Pool-Besitzerin freut sich über ihr langes Schwimmbecken, in dem sie ausgiebig trainieren kann. Wichtig waren ihr auch ökologische Aspekte.

Was gibt es Schöneres als morgens den Tag mit einer Runde Schwimmen zu beginnen oder einen lauen Sommerabend mit einigen kräftigen Bahnen im hauseigenen Pool ausklingen zu lassen?

Die Besitzerin dieses Pools hat sich diesen Traum erfüllt. Hier geht es weniger um den Spaßfaktor als um Sport. Das Besondere an dem Garten-Pool: Mit insgesamt 19 Metern Länge eignet sich das Schwimmbecken ideal für die Erfüllung sportlicher Ambitionen.

Die Bauherrin hatte klare Vorstellungen und legte Wert auf eine geradlinige und schnörkellose Beckengeometrie, um ausgiebig schwimmen zu können. Und in dieser Anlage macht das Relaxen besonders Spaß.

Villa, Garten, Schwimmbecken und Terrassen bilden ein harmonisches Ensemble. Das mit Folie ausgekleidete Betonbecken wird geschmackvoll von einem Holzbelag umrandet. Links und rechts neben dem Schwimmbecken wurde jeweils eine Terrasse platziert.

Ökologische Aspekte wichtig

Der Eigentümerin der Anlage waren ökologische Aspekte bei der Wassererwärmung sehr wichtig. So wird das Schwimmbadwasser, das eine Temperatur von 27 Grad hat, mit einer Wärmepumpe erwärmt. Sie verwandelt Umgebungswärme in der Luft mithilfe von Strom in Wärme, die für die Beheizung des Wasser nutzbar gemacht wird. Zweiter ökologischer Aspekt: Das 19 Meter lange Schwimmbecken verfügt über eine Solarabdeckung. Wenn die Poolabdeckung über Nacht ausgefahren wird, hält sie die Wärme weitgehend im Wasser, damit tagsüber nicht so viel nachgeheizt werden muss. Und: Wird der Rollladen bei Sonneneinstrahlung geschlossen, übertragen die speziell konstruierten dunkelblauen Solarprofile aus PVC die Sonnenwärme auf das Wasser und sorgen so für eine natürliche Erwärmung.

Technik kompakt

Becken:

4,00 x 19,00 x 1,50 m, Betonbecken mit Folie, Solarabdeckung von Starline,
https://www.schwimmbad-infozentrum.de
Wasserpflege, Mess- und Regeltechnik:
Salzelektrolyse und Wärmepumpe von Zodiac, https://www.zodiac-pool-deutschland.de
Wassererwärmung:
Wärmepumpe von Zodiac, https://www.zodiac-pool-deutschland.de

Planung & Realisation

Schwimmbadbau:
Harms + Müller, Unter den Höfen 1,
49134 Wallenhorst, Tel.: 05407/345514,
https://www.harmsundmueller.de
Montage Solarabdeckung:
PWS Pool & Wellness Service,
offizieller Starline-Stützpunktpartner, Im Südfeld 16,
48308 Senden, Tel.: 02536/346675, https://pws-pool.de

Fotos: Tom Bendix /// Text: André Schneider, schneider@fachschriften.de

Aus: Schwimmbad & Sauna 3/4-2013 /// PDF Download