fertigbecken_ostwestfalen_beitragsbild_neu

Fertigbecken in Ostwestfalen

Im Jahr 2016 haben wir ein Projekt in Ostwestfalen mit dem Starline Schwimmbadsystem umgesetzt.
Der Mittelpunkt ist das 10 x 4 m große Fertigbecken mit einer unterflurigen Poolabdeckung, die kaum sichtbar in einem Schacht am Ende des Beckens verschwindet.

Im Januar 2014 hat sich der Kunde erstmalig an uns gewandt mit der Bitte, unsere Schwimmbadausstellung in Senden-Bösensell zu besuchen.
Da er selber berufsmäßig sehr viel unterwegs ist und somit während der Woche zeitlich sehr stark eingebunden ist, kam der Wunsch auf, ob er die Ausstellung auch an einem Sonntag besuchen könne. Diesem Wunsch sind wir ihm nachgekommen und er konnte sich so mit seiner Frau einen ersten Eindruck von den Starline Fetigbecken verbunden mit dem kompletten Schwimmbadsystem verschaffen.

Anschließend wurde ein vor Ort-Termin vereinbart, um ein konkretes Angebot erstellen zu können. Bis zur tatsächlichen Umsetzung eines solchen Projektes vergehen oftmals mehrerer Monate wenn nicht sogar Jahre. So war es auch bei diesem Kunden.
Es hat fast genau 2 Jahre gedauert, bis er sich dann im Januar 2016 wieder gemeldet hat, um das Projekt jetzt tatsächlich umzusetzen. In den dazwischenliegenden 2 Jahren hat er selber seine Planungen vorangetrieben (Lage des Pools etc.) und war natürlich auch während dieser Zeit bei anderen Anbietern.

tom_1326

Dann ging es jedoch Anfang 2016 sehr schnell mit der Umsetzung des Projektes los, da der Pool möglichst den kompletten Sommer über schon voll genutzt werden sollte.

Nach Abstimmung sämtlicher Details (Auswahl des Fertigbeckens und der Technik, Aufstellort der Schwimmbadtechnik,etc,) wurde das Starline Schwimmbadsystem dann am 26.01.2016 von ihm bestellt.

Daraufhin wurde dann das Schwimmbadsystem von uns zur Produktion in Auftrag gegeben und ein Liefertermin für Ende Februar angesetzt. Dieser musste dann zwar nochmal aufgrund der Witterung und der vorbereitenden Arbeiten etwas nach hinten verschoben werden, aber am 22.03.2016 war es dann soweit. Das Starline Schwimmbadsystem wurde termingemäß angeliefert und es konnte direkt mit der Montage begonnen werden. Weitere Infos über den Ablauf der Montage haben wir in einem eigenen Bautagebuch zusammengestellt, dass Sie hier finden unter Bautagebuch.

fertigbecken_ostwestfalen_referenz_1

fertigbecken_ostwestfalen_referenz_2

fertigbecken_ostwestfalen_referenz_3

Am 21.04.2016 wurde dann bereits die komplette Übergabe für das Schwimmbadystem durchgeführt und ab diesem Zeitpunkt der Pool bereits genutzt. Lediglich die Arbeiten im Bereich rund um den Pool haben dann noch etwas Zeit benötigt, aber diese waren auch sehr aufwendig und umfangreich.

Als wir dann erstmalig vor Ort waren, um uns die fertige Poolanlage inkl. Garten anzusehen, waren wir wieder einmal völlig überwältigt, wie schön diese Anlage geworden ist. Der Kunde hat mit viel Liebe im Detail den gesamten Bereich gestaltet und ausgefüllt.

Neben einer Außendusche hat er zusätzlich auch noch einen Outdoorlautsprecher angeschafft, um so eine optische und musikalische Untermalung zu erreichen.

fertigbecken_ostwestfalen_outdoorlautsprecher

Wie er uns jetzt berichtet, hat er den Pool sehr viel genutzt und versucht, jeden Morgen vor der Arbeit schwimmen zu gehen.

Da der Sommer 2016 von den Temperaturen her gefühlt eher im August und September statt fand, konnte somit der Pool in dieser Zeit noch in vollen Zügen genutzt werden.

Dieses Projekt wurde in der Fachzeitschrift „Haus und Wellness“ Ausgabe Februar/März 2017 veröffentlicht.