PVC Solarlamellen auf einem Starline Fertigschwimmbecken

Lamellenabdeckung

Mit einer Lamellenabdeckung sparen Sie bis zu 80 % Energiekosten sowohl bei einem Außenpool wie auch bei einem Hallenbad. Damit sich die nicht unerheblichen Investitionskosten rechnen, kommt es bei der Wahl der Lamellen und der Abdeckung auf eine gute Qualität drauf an. Wir verwenden seit Jahren die Lamellenabdeckungen der Firma Starline und sind von den fast 40 Jahren Erfahrung überzeugt.

Starline-mitschriftzug-klein-logo

Lamellenabdeckung_Beispiel

Montage auf dem Beckenrand

Oberflurpoolabdeckung von Starline mit Aluminiumverkleidung

Ein Starline Roldeck kann auf Wunsch auf den Beckenrand montiert werden.

Die Wickelwelle wird schön und sicher mit einer Aluminiumverkleidung mit zwei Seitenverkleidungen geliefert. Das ist nötig, weil Solarlamellen in aufgerolltem Zustand vor direktem Sonnenlicht geschützt werden müssen. Die Schutzkappe kann auch als praktische Sitzbank dienen.

Montage im Becken

Montage der Lamellen im Fertigbecken

Eine Starline Roldeck Poolabdeckung arbeitet sowohl mit einem externen Motor als auch mit einem internen Rohrmotor. Bei Gebrauch eines internen Rohrmotors ist eine separate Motorgrube überflüssig.

Aufgrund der sehr hohen Qualität der Rohrmotoren, bietet Starline hierauf 5 Jahre Garantie.

Darüberhinaus ist ein Roldeck, das mit einem internen Rohrmotor ausgestattet ist, äußerst geeignet für bestehende Bäder oder da, wo ein hoher Grundwasserstand Probleme in einem separaten Schacht verursachen könnte.

Lamellen

Neben den unterschiedlichen Einbauvarianten bietet Starline auch verschiedene Lamellentypen an. Zusätzlich zu den herkömmlichen Lamellen aus PVC mit Nut und Feder hat Starline seit Jahren Polycarbonatlamellen im Programm, die besonders schlag und stoßfest sind. Daher eignen sie sich sehr gut in Regionen, wo öfter Unwetter verbunden mit Hagel vorkommen.

PVC-Lamellen in blau, beige, weiss und grau

PVC Lamellen
Die Lamellen der Starline Poolabdeckung sind aus Hart-PVC hergestellt: ein hochwertiger, starker Kunststoff, der nicht durch alle Witterungseinflüsse angegriffen wird und eine lange Lebensdauer hat. Die mit Ultraschall geschweißten Endkappen sind in der Farbe der Lamelle ausgeführt und garantieren eine absolute Wasserdichtigkeit!

Das Starline Roldeck ist in verschiedenen Farben lieferbar. Wo undurchsichtige Lamellen das Schwimmbad lichtdicht schließen und Algenwachstum verhindern, bieten transparente Lamellen in Kombination mit Unterwasserbeleuchtung einen spektakulären Anblick.

Darum sind transparente Lamellen vor allem für Innenschwimmbäder geeignet. Für Außenschwimmbäder gibt es eine spezielle ‚Solarausführung’. Mit diesen Lamellen verwerten Sie das Sonnenlicht direkt, um Ihr Schwimmwasser zu heizen und gleichzeitig Energie zu sparen

PC 60 Polycarbonat Lamellen in solar, transparent und Alu-Look

Polycarbonat PC60 Lamellen
Die PC60-Lamellen werden ebenfalls aus hochwertigem Polycarbonat hergestellt und haben eine Breite von 60 mm. Sie verfügen über abgerundete Endkappen und sind in den Standard-Ausführungen Solar (Oberseite bläulich-transparent oder Alu-Design, Unterseite: schwarz) und Transparent (glasklar) lieferbar.

Durch den besonderen Alu-Look ist das übliche Kondenswasser, welches sich in den Luftkammern bildet kaum noch zu sehen.

Polycarbonat Lamellen PC83 in solar und transparent

Polycarbonat PC83 Lamellen
Die PC83-Lamellen von Starline werden aus hochwertigem Polycarbonat hergestellt. Dieses extra breite 83 mm Hohlkammerprofil besticht durch den extravaganten Look.

Die Lamellen werden mit einem speziellen Verbindungssystem hergestellt. Verschmutzungen sind so auf Dauer wesentlich weniger sichtbar. Aufgrund der besonderen Verbindung sind diese Lamellen nur für Unterfluranlagen geeignet. Das hochwertige Polycarbonat ist sehr langlebig und robust, besonders gegen Hagelschlag. Die Lamellen erfüllen die französische Sicherheitsnorm NF P 90-308.

Steuerung

Bedienfeld für die RD2013 Starline Poolabdeckung

Die Starline Roldecksteuerung RD2013 wurde in einem neuen Design gefertigt. Im Vergleich zu der vorherigen Steuerung hat die RD2013 zusätzliche Funktionen, die die Nutzung rund um das Schwimmbad vereinfachen. Mit dieser Steuerung können alle von Starline gelieferten Motoren angesteuert werden.

Die Mikroprozessorgesteuerte Steuerung RD2013 verfügt über ein grafisches Bedienfeld und eingebautem Transformator 230 Volt / 24 Volt, zur digitalen Einstellung der Endpositionen einer Schwimmbadabdeckung.

Sie ist standardmäßig mit Anschlüssen für den elektronischer Niveauregler, das Kindersicherheitsschloss, die Gegenstromanlage, einem Relaisausgang zum Absenken der Hallentemperatur bei geschlossener Abdeckung, uvm. ausgestattet.

Fernbedienung von Starline für die RD2013 Roldecksteuerung

Im Lieferumfang enthalten ist eine Funkfernbedienung mit 4-facher Belegungsmöglichkeit. So kann neben der Schwimmbadabdeckung hierüber auch eine Gegenstromanlage oder die Unterwasserbeleuchtung angesteuert werden. Die vierte Taste ist zur freien Verfügung gedacht und kann z. B. mit der Gartenbeleuchtung verbunden werden.

Das Bedienfeld ist so konzipiert, dass die Montage in einer Steckdosenvorbereitung erfolgen kann.

Das Außenmaß des Bedienfeldes ist 80 x 80 mm. Mit einer im Lieferumfang enthaltenen Montage-Box, kann das Bedienfeld auch normal an der Wand montiert werden.

Wichtiger Hinweis:
Eine Lamellenabdeckung bietet keinen Unfallschutz. In Verbindung mit weiteren Sicherungsmaßnahmen wie einem Handlauf, einer Auflageunterstützung und Sicherheitsgurten kann der Unfallschutz zusätzlich erhöht werden.